ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet.

Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht.

 

Grundsätzliches

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) regelt die Beziehung zwischen den Kunden und der „Spatz-Kommunikation-Holistic Movement“ und gelten mit erfolgter Inanspruchnahme von Dienstleistungen als vorbehaltlos akzeptiert. Insoweit die AGB keine abweichenden Regelungen erhalten, gelten die Vorschriften des schweizerischen Obligationenrechts. „Spatz Kommunikation – Holistic Movement“ behält sich jederzeitige Änderungen und Ergänzungen dieser AGB ausdrücklich vor.

 

Terminvereinbarung

Behandlungszeiten: Montag bis Samstag (individuell nach Vereinbarung). Terminbuchungen online über die Homepage vorgenommen werden, mündlich per Telefon und schriftlich über das Kontaktformular.

Mit der mündlichen oder schriftlichen Bestätigung durch „Spatz Kommunikation – Holistic Movement“ gilt die Terminvereinbarung als verbindlich.

Terminänderungen sind so früh wie möglich, jedoch spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin vorzunehmen.

 

Nicht eingehaltene Termine oder zu spät abgegebene Terminänderungen werden vollständig in Rechnung gestellt bzw. vom Abonnement abgebucht. Durch verspätetes Erscheinen zum vereinbarten Termin, kann sich die Behandlungszeit entsprechend reduzieren.

Die vereinbarte Behandlungszeit bleibt vollständig geschuldet.

 

Zahlungsbedingungen

Wird das Honorar mit Bargeld beglichen, erhalten Sie eine Quittung, sofern Sie das wünschen. Andernfalls erhalten Sie eine Rechnung, die Sie innerhalb einer Frist von 30 Tagen begleichen.

Bei Nichtleistung innert dieser Frist tritt der Verzug ein. Für die 1. Mahnung  wird eine Gebühr von CHF 10.00 bzw. CHF 30.00  für die 2. Mahnung in Rechnung gestellt.

Sämtliche Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF). Preisänderungen sind vorbehalten.

Ermässigung ist in Absprache möglich, wobei der steuerliche Auszuge der aktuellen definitiven Schlussabrechnung Ihrer Steuerverwaltung vorgelegt werden muss.

 

Datenschutz

Aufgrund gesetzlichen Bestimmungen wird über jeden Kunden eine Dokumentation erstellt und während mindestens zehn (10) Jahren aufbewahrt. Die Dokumentation kann, unter Einhaltung des Datenschutzes, in elektronischer oder handschriftlicher Form geführt  und archiviert werden.

Sämtliche gesundheitlichen Belange der Kunden unterliegen der Schweigepflicht und werden ohne deren Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

Die „Spatz Kommunikation – Holistic Movement“ trifft im zumutbaren Umfang Massnahmen, um die personenbezogenen Daten der Kunden vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Die Kunden sind sich bewusst, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritter ist in diesem Fall nicht möglich.

Personenbezogene Daten kann die „Spatz Kommunikation – Holistic Movement“ auch zur Pflege ihrer Kundenbeziehungen verwenden.

 

Rechtliche Grundlagen

Für Folgeschäden die darauf beruhen, dass ein Kunde unvollständig oder falsche Angaben angegeben oder gar  wichtiges verschwiegen hat, wird von der „Spatz Kommunikation – Holistic Movement“ keine Haftung übernommen. Dies gilt auch wenn dies dem Kunden nicht bekannt und für den Therapeuten nicht erkennbar war.

Die Behandlung erfolgt aufgrund aktuellem Wissen, Erfahrungswerten und zeitgemässen Therapiemethoden. Ein Anspruch auf Heilgarantie besteht nicht.

 

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar. Der Gerichtsstand für Differenzen aus den vorliegenden AGB ist Bern, Schweiz.